SCHNELLANFRAGE

Informationstechnologie/IT-Sicherheit

Informationstechnologie/IT-Sicherheit

 

Jedem IT-Verantwortlichen ist klar, dass ein Ausfall der Server oder der Klimatisierung eklatante Folgen nach sich ziehen kann. Als logische Konsequenz gilt es, die Verfügbarkeit 365/24/7 mittels einer regelmäßigen Wartung und Service sicherzustellen. Gleichzeitig sollte für „banale“ und vielfach unterschätzte Dinge wie Staub und Ablagerungen sensibilisiert werden, da diese mitverantwortlich für einen Ausfall der einzelnen Komponenten sind. Vor diesem Hintergrund gilt die Empfehlung, nicht nur die Wartung und den Service, sondern auch die Reinigung eines Rechenzentrums Profis wie der Prior1 GmbH zu überlassen.

 

Im Betrieb von Rechenzentren lassen sich deutliche Trends erkennen. Unternehmen, die aus den unterschiedlichsten Gründen kein angemessenes Rechenzentrum betreiben können oder möchten, sehen sich mit der Herausforderung konfrontiert, dennoch eine hochverfügbare und sichere IT-Umgebung nutzen zu müssen. Das in Sankt Augustin ansässige, auf den effizienten und nachhaltigen Rechenzentrumsbetrieb spezialisierte Unternehmen Prior1 bietet mit seinem Colo-Check eine neue Dienstleistung an, die Interessenten hinsichtlich ihrer Entscheidung zur Auslagerung in eine Colocation maßgeblich unterstützt.

 

Der Bau eines Rechenzentrums kann für Betreiber eine große Herausforderung sein. Ein professioneller Planer kann Betreiber beispielsweise durch eine vorlaufende Aufnahme der Anforderungen und eine Risikoanalyse begleiten. Völlig neue Möglichkeiten bietet in Kombination dazu die europäische Norm DIN EN 50600, die erste europaweit länderübergreifende Norm, die einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt. Sie liefert umfassende Vorgaben im Hinblick auf die Planung, den Neubau sowie den Betrieb von Rechenzentren und definiert Anforderungen an die Gewerke wie Baukonstruktion, Elektroversorgung, Klimatisierung, Verkabelung sowie Sicherheitssysteme. Mit der Prior1 werden diese perfekt umgesetzt.